We use cookies to improve your experience on this website. By continuing to browse our site you agree to our use of cookies
  • PRODUKTIONSSTANDORTE
    PRODUKTIONSSTANDORTE
    Einer der SOFIMA Produktionsstandorte.
  • SOFIMA INDUSTRIAL
    SOFIMA INDUSTRIAL
    Der Produktionsstandorte für die Herstellung von Filtern für Lastkraftwagen

cataloghi_ufi_sofima- Neues Erscheinungsbild für die vier Kataloge von UFI und Sofima für 2017/18
- 472 neue Referenzen für die Marken UFI und Sofima
- 250 OE-Filter realisiert in Co-Branding mit den Automobilherstellern

Nogarole Rocca, 24. Mai 2017 - UFI Filters, weltweit führendes Unternehmen in der Fluidfiltertechnologie, stellt in diesen Tagen die neuen Kataloge 2017/18 „Light Vehicles“ sowie „Truck and Bus“ für die beiden Marken UFI und Sofima vor.

Die vier neuen Kataloge - in den charakteristischen Markenfarben blau und rot - präsentieren sich in einer vollkommen neuen grafischen Gestaltung. Die nach Marken personalisierten Titelblätter zeigen die aktuellen Anzeigenmotive, die das neue Konzept „Welcome to Tomorrow“ übermitteln. Dieses Leitmotiv ist ein Verweis auf die Innovation - eine Stärke des Unternehmens - sowie auf das laufend aktualisierte Aftermarket-Angebot.

Die neuen Kataloge enthalten eine einführende Unternehmenspräsentation. Das komplett überarbeitete Layout zeichnet sich durch neue, leicht verständliche Symbole aus, die ein unmittelbares und müheloses Nachschlagen erlauben.
Außer den gewohnten Abschnitten zur Suche nach Marke, Modell und Ausführung finden sich die Abmessungen aller Produkte des Katalogs in dem praktischen Kapitel „Dimensionen“ wieder. Ergänzt wird diese Sektion durch eine Auswahl an Bildern, die für diese Auflage komplett aktualisiert und erweitert worden ist.

Die beiden Kataloge der Sparte „Light Vehicles“ enthalten das komplette Aftermarket-Angebot an Luft-, Kraftstoff-, Motoröl- und Innenraumfiltern sowie den Serviceleistungen. Für die Kataloge „Truck and Bus“ kommen noch die spezifischeren Blow-by-, Harnstoff-, Hydrauliköl- und Wasserfilter hinzu.

Die Auflage 2017/2018 der „Light Vehicles“ Kataloge UFI und Sofima enthält im Vergleich zur vorherigen Ausgabe über 200 neue Teilenummern: 69 für Innenraumfilter, 28 für Ölfilter, 28 für Kraftstofffilter und 75 für Luftfilter. 21 dieser neu aufgenommenen 200 Teilenummern stellen Captive-Referenzen dar. Zum schnelleren Nachschlagen sind die Neueinträge mit den jeweiligen Anwendungen und den Original-Teilenummern in einem eigenen Kapitel aufgelistet.
Im „Light Vehicles“ Katalog sind viele neue und relevante Fahrzeuge aufgenommen. Darunter auch alle neuen Modelleinführungen, für die UFI Filters OE-Zulieferer ist, wie der VW Golf VII, Porsche 718 Boxster und Cayman, Range Rover IV, BMW 1er, Alfa Romeo Giulia und Stelvio.

Insgesamt enthalten die UFI und Sofima Kataloge für PKW und leichte Nutzfahrzeuge 1.970 Teilenummern für über 30.000 Fahrzeugmodelle. Davon sind mehr als 50 Prozent in den letzten fünf Jahren auf den Markt gekommen. Das UFI und Sofima PKW- und leichte Nutzfahrzeug-Sortiment deckt somit bei allen vertretenen Produktfamilien mehr als 96 Prozent des europäischen Fuhrparks ab.

Die Auflage 2017/18 der UFI und Sofima „Truck and Bus“ Kataloge enthält im Vergleich zur vorherigen Ausgabe 272 neu eingefügte Teilenummern: 41 für Innenraumfilter, 38 für Ölfilter, 2 für Hydraulikölfilter, 78 für Kraftstofffilter, 3 für Harnstofffilter, 109 für Luftfilter und 1 für Blow-by-Filter. 26 dieser neuen Teilenummern stellen Captive-Referenzen dar. Den Neueinträgen mit den jeweiligen Anwendungen und den Original-Teilenummern ist wiederum ein eigenes Kapitel gewidmet.

Insgesamt enthalten die Kataloge „Truck and Bus“ für beide Marken 1.110 Teilenummern für über 15.000 Fahrzeugmodelle. Davon sind über 40 Prozent in den letzten fünf Jahren auf dem Markt eingeführt worden. Die UFI und Sofima Sortimente für den Schwerlastfahrzeug-Sektor decken derzeit über 93 Prozent des europäischen Fuhrparks ab.

In den beiden Katalogen finden sich viele neue und relevante Fahrzeugtypen, für die UFI Filters gleichzeitig OE-Zulieferer ist. Darunter auch die neuen Modelle VW Crafter 30 (Van of the Year 2017), Iveco Stralis E6, Ford Otosan Cargo E6 und Man TGS/TGX E6.

Stärke und Kernmerkmal der UFI Filters Group stellt das weltweit umgesetzte Co-Branding mit den Automobilherstellern dar. Für insgesamt mehr als 26.000 Fahrzeugmodelle sind 250 Filter in der Erstausrüstung realisiert worden: 190 Anwendungen für PKW und leichte Nutzfahrzeuge sowie 60 für Schwerlastfahrzeuge.

Diego Buffoni, Group Aftermarket Marketing and Sales Europe Director UFI, kommentiert die Herausgabe der UFI und Sofima Kataloge wie folgt: „Die Neuauflagen der Kataloge von UFI und Sofima unterstreichen das Bestreben von UFI, dem Markt eine immer umfassendere, stetig aktualisierte Produktpalette anzubieten. Die Vielzahl an Captive OE-Referenzen und die Schnelligkeit, mit der diese in das Produktsortiment eingefügt werden, stellen einen großen Mehrwert für unsere Kunden dar.“

Die UFI und Sofima „Light Vehicles“ und „Truck and Bus“ Kataloge sind für den Ersatzteilmarkt als Druckexemplare erhältlich. Die Online-Version, abrufbar unter http://catalogue.ufi.it und http://catalogue.sofima.it/, wird fortlaufend mit den Neuzugängen des Sortiments aktualisiert.

Aktuelles

ufi-filters-verstärkt-seine-präsenz-auf-dem-asiatischen-fahrzeug-markt-und-festigt-so-seine-stellung-als-zulieferer-der-renault-nissan-group- Dieselfilter mit exklusiver DFM-Technologie für den neuen Nissan Qashqai 1.6 dCi- Wachsende Präsenz von UFI Filters in der Erstausrüstung asiatischer...
ufi-filters-vier-neue-kataloge-für-2017-18- Neues Erscheinungsbild für die vier Kataloge von UFI und Sofima für 2017/18- 472 neue Referenzen für die Marken UFI und Sofima- 250 OE-Filter realisiert...
ufi-filters-bei-der-autopromotec-2017-–-20-jahre-dfm- DFM – Deep Filtration Media - eine revolutionäre Technologie zum Abscheiden des Wassers aus dem Dieselkraftstoff- Innovation als exklusiver Mehrwert für...
2017 - Copyright © UFI FILTERS spa